Über mich

Jim Hase

Sie wollen wohl Hintergrundinfos über meinen Werdegang erfahren? Ich wurde berühmt als Jim.

Ich wollte das schon immer tun, weil mein Mann und ich einen Kilo-d.2 als Ofen benutzen und wir lernen wollen, wie man ihn richtig benutzt. Der Ofen, den wir haben, wurde schon einmal benutzt, aber ich habe das Handbuch nie benutzt. Es ist aus dünnem Kunststoff gefertigt. Ich habe es meinem Mann für unser erstes Date gekauft, als er noch Student war. Ich war auf der Suche nach einem Ofen, der sowohl tagsüber als auch nachts eingesetzt werden konnte. Es ist ziemlich einfach einzurichten und ich nehme mir gerne Zeit dafür. Ich habe es noch nicht mit Alkohol versucht. Ich versuche, meinen Mann daran zu gewöhnen, einen Gasherd zum Kochen zu benutzen. Er mag den Geruch von Kerosin nicht. Ich möchte, dass er sich damit wohl fühlt. Ich habe viel Erfahrung mit Kerosin und verwende es seit vielen Jahren in meinem Ofen. Es ist eine gute Option für mich.

Ich habe meine eigene Recherche durchgeführt und einen Blog gefunden, den ich gerade lese.

Ich bin in Dänemark geboren, lebe aber jetzt in den USA, mit einer Familie hier. Meine Frau und ich haben eine Wohnung in der dänischen Hauptstadt (Aarhus) und ein Haus in den USA (Washington DC), die wir beide besitzen. Es ist das Zuhause, in dem ich aufgewachsen bin. Mein erster Ofen war ein Holzmodell, etwa 12" hoch x 7" breit x 3" tief, etwa so breit wie wir beide. Meine Mutter, die eine sehr alte Frau und Köchin war, brachte mir bei, wie man mit einem Holzofen kocht. Sie sagte mir, dass sie mir nie beibringen würde, etwas mit einem Gasherd zu machen. Ich erinnere mich, dass wir viele Abende an unserem Esstisch mit dem Ofen im Vordergrund verbracht haben. Mein erster Ofen wurde von ihr gebaut. Ich hatte keinen Gasherd, seit ich angefangen habe zu kochen, aber ich liebe es immer noch, von Menschen über ihre Erfahrungen mit ihnen zu hören. Ich hoffe, Sie können sich für dieses Thema genauso interessieren wie ich.

Mein Vater hat mir immer gesagt, dass man, um in einem Land zu leben, in der Lage sein muss zu kochen, sich selbst zu kochen. Und ich bin überzeugt, dass wir alle von Menschen wie meinem Großvater, meinen Eltern, der Frau meines Großvaters und den großen Menschen des Mittelalters beeinflusst wurden. Als Kind habe ich mir mit meinen Eltern den Film "Taken" angesehen und das war der Haupteinfluss auf mich.

Man könnte sagen, dass "Taken" ein Symbol für eine bestimmte Kultur ist. Und das ist auch der Grund, warum ich diesen Blog habe. Ich möchte auch für mich ein Symbol schaffen. Es geht nicht darum, was ich kochen kann oder welche Kochkünste ich habe, es geht darum, für welche Art von Menschen ich kochen kann und welche Werte den Menschen vermittelt werden.

Mein Ebook, das "Wie man das Beste aus einem Herd macht" genannt wird, ist die umfassendste Quelle über Öfen. Wenn Sie wissen wollen, wie man einen Ofen in einer Woche baut, ihn kauft, lernt, ihn herzustellen, oder einfach nur über Öfen liest, gibt es keine bessere Quelle für Informationen über Öfen als meine Website.

Dies ist meine Geschichte darüber, wie ich endlich meinen Ofen in meinem Keller in Deutschland gestartet habe. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre eigenen Öfen herzustellen, finden Sie dort viele Informationen. Hier ist eine Zusammenfassung dessen, worüber ich sprechen werde. Ich habe mit dem Bau meines Ofens Anfang des Winters 2011 begonnen. Ich benutze einen Weber Gasherd mit zwei Brennern und er ist nicht so leistungsstark wie der, den ich vorher benutzt habe. Ich versuchte, dieses für eine Woche zu verwenden, aber es war nicht sehr effektiv, um die Wärme im Haus zu halten. Meine Eltern haben mir diesen Ofen mitgebracht und ich habe ihn seitdem benutzt.

Sieh dich gerne hier auf herde-erfahrung.de um.

Euer Jim